Herzlich willkommen!

Auf diesen Seiten geht es um das alte Pfarrhaus in Wunsorf Idensen

Das historisches Fachwerkhaus liegt in ruhiger nördlicher Ortsrandlage von Idensen und ist als Pfarrhaus um das Jahr 1750 (wahrscheinlich aber noch viel früher) in Eichenfachwerk erbaut. Es ist von 1988 bis 1991 vom Vorbesitzer komplett restauriert, dabei zum Teil entkernt worden und befindet sich in einem guten Zustand.

Ich selbst habe seit 1997 immer wieder viel an dem Haus gearbeitet, um das Leben in dem altehrwürdigen Gebäude schöner zu machen, habe hierbei aber versucht, die alte Bausubstanz und den Charme zu erhalten.

Das Haus liegt an einer der Zufahrtstraßen des Ortes Idensen, in dem rund eintausend Einwohner leben. An der Südostseite des Hauses ist die ehemalige Pfarrscheune angebaut, an der wiederum das neue Pfarrhaus grenzt. Diese beiden Gebäude befinden sich mittlerweile in Privatbesitz. Hier werden in der nächsten Zeit spannende kulturelle Projekte verwirklicht.

Die knapp 250qm Wohnfläche sind in zwei Wohnungen aufgeteilt. Rund 85qm bilden die obere Wohung, die ihren Zugang in der ersten Etage (3qm) hat. Das Erdgeschoß und den Großteil der ersten Etage bilden die zweite Wohneinheit im Haus.

An dem 611qm Grundstück mit Stellplätzen für PKW ist ein 4.000qm großer parkähnlicher Garten mit großen, alten Bäumen und Büschen angeschlossen. Alles ist ziemlich naturnah gehalten. Ich achte darauf, dass keine Gifte oder Dünger im Garten ausgebracht werden. Im hinteren Teil des Gartens sorgen einige Lämmer bzw. Schafe dafür, dass das Gras kurz bleibt.

Hier befindet sich auch ein kleiner Teich und eine Streuobstwiese mit Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäumen.  Davor wächst und blüht im Frühjahr auf großen Flächen Bärlauch und im Herbst lässt ein cirka 250 Jahre alter Maronenbaum (Esskastanie) seine gut schmeckenden Maronen fallen.

Bis nach Wunstorf sind es 6km, zur Stadtmitte Hannover 30km. Eine Bushaltestelle befindet sich 25m vom Haus entfernt. Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis zum Hauptbahnhof Hannover dauert rund 40 Minuten.